Personen in Not - Kanu droht zu sinken
(Einsatz-Nr. 27)

Techn. Rettung > Wasserrettung
Einsatzort Details

Schnackenburg - Höhbeck
Datum 26.07.2021
Alarmierungszeit 00:17 Uhr
Alarmierungsart DME
eingesetzte Kräfte

Freiwillige Feuerwehr Hitzacker
5. Zug Kreisfeuerwehrbereitschaft 1 - Wasserrettung -
    Fahrzeugaufgebot   ELW1  TLF 16/25  LF 8  RW 1  MTW  MZB - Mehrzweckboot  RTB  Geräteanhänger Öl - GaÖl

    Einsatzbericht

    Ein mit mehreren Personen besetztes, selbstgebautes Kanu drohte auf der Elbe zwischen Schnackenburg und Höhbeck zu sinken. Der komplette Wasserrettungszug des Landkreises Lüchow-Dannenberg wurde alarmiert. Die Feuerwehr Lenzen konnte das Floß "einfangen" und sicher ans rettende Ufer bringen. Somit war unser Eingreifen nicht mehr nötig und wir konnten diesen Einsatz auf der Anfahrt abbrechen.

     
    Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.