Mit Hilfe eines Hydraulikzylinders wurde der Schnittkopf
 angehoben