Die Person wurde in ein Bergetuch eingeschnürt und dann über die Steckleiter nach unten gebracht.